DYOS_Vorführgerät_800800
DYOS_freigestell7_700700
ArtikelNr.: ID980S
Lieferzeit: 1 Woche

Lasertherapiegerät | DYOS Diodenlaser 980 nm

15 Watt Spitzenleistung
Handlich - vielseitig - leistungsstark
Lieferung im Gerätekoffer

9966,01 €
11864,30 €
11864,30 €
(Rabatt: -16%)

*inkl. MwSt. & zzgl. Versand (Netto-Preis: 8374,80 €)
Bewertungen
(50)

Ausstellungs- und Vorführgerät

Einmalige Gelegenheit, jetzt zugreifen!

Wenig Betriebsstunden, Bestzustand, Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) mit Protokoll, Beschreibung und Medizinproduktebuch sowie 12 Monate Herstellergarantie!

Therapielaser DYOS 980nm  

Der kompakte Diodenlaser DYOS steht für maximale Mobilität und Bedienkomfort in einem attraktiven Design. Mit einer Laserleistung von 0,5 bis 15 Watt erweitern Sie Ihr therapeutisches Behandlungsspektrum. Der High Impulse Modus reduziert die thermische Belastung der Haut auf ein Minimum. Durch sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und der Vielzahl der Anwendungsmöglichkeiten wird sich Ihr DYOS schnell amortisieren. Sie werden von der Qualität, der hochwertigen Verarbeitung und dem exzellenten Handling begeistert sein. Qualität made in Germany!

Ihre Vorteile:

  • - Leicht, handlich und mobil in der Anwendung
  • - Leistungsstark und vielseitig
  • - Lieferung in einem Gerätekoffer
  • - 15 Watt Spitzenleistung
  • - High Impulse Betrieb reduziert thermische Belastung
  • - Funktional durch den sicheren Standfuss und die Handstückhalterung
  • - Ergonomisch geformtes Zoomhandstück mit Präzisionsoptik
  • - Einzigartiges Bedienkonzept über Touch-Glaspanel
  • - Intuitive Menüführung
  • - Elegantes und pflegeleichtes Design

Vorteile und Effekte für Ihre Patienten:

  • - Sehr wirkungsvoll und schonend
  • - Schmerzdämpfend, abschwellend, entzündungshemmend, gewebeheilend
  • - Schmerzlinderung durch Stimulation der Endorphinausschüttung
  • - Beschleunigte Heilungsprozesse bei der Wund- und Narbenbehandlung
  • - Beschleunigte Heilungsprozesse bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • - Verbesserte Durchblutung und Erhöhung der Sauerstoffanreicherung im Gewebe
  • - Lymphatische und venöse Mikrozirkulation werden verbessert.
  • - Verbesserter Zellstoffwechsel
  • - Entzündungshemmung und Verminderung des Infektionsrisikos

 Therapeutische Einsatzgebiete:

  • - Verspannungen und Schmerzen durch Überlastung und Fehlbeanspruchung
  • - Sehnen- und Muskelschmerzen
  • - Gelenkbeschwerden und-verletzungen
  • - Sportverletzungen
  • - Arthrose
  • - Ödeme
  • - Entzündliche und rheumatische Erkrankungen
  • - Wund- und Narbenbehandlung
  • - Laserakupunktur 

Technische Daten:

  • - Leistung: 0,5 bis 15 Watt                                                                        
  • - Wellenlänge: 980 nm                               
  • - Betriebsarten: gepulst / cw / High Impulse
  • - Pulsfrequenz: max. 1 kHz
  • - Pulsdauer: 1 – 10.000 ms
  • - Speicherplätze: 5 voreingestellte Programme 
  • - Bedienung: Touch-Glaspanel
  • - Pilotstrahl: rot          
  • - Betriebsspannung: 90 – 264 V ~
  • - Abmessungen: 200 x 120 x 70 mm (H x B x T)
  • - Gewicht: 2,1 kg (3 Kg mit Gerätekoffer)
  • - Zulassung: CE 0494
  • - Zertifiziert nach DIN EN ISO 13485:2010

 

Fragen und Antworten

Was ist Lasertherapie?

Als Laser- oder Diodenlaser-Therapie werden Behandlungen mit Laserstrahlen (gebündelten, energiereichen Lichtstrahlen) unterschiedlicher Wellenlänge und Intensität bezeichnet.

Der Laser ist eine energiereiche stark gebündelte Lichtquelle, er kann mit unterschiedlichen Frequenzen und Leistungsdichten im menschlichen Körper unterschiedliche Stoffwechselaktivierungen bzw. -anregungen erzeugen. Licht im Allgemeinen regt zahlreiche lebenswichtige Körperfunktionen an. Durch energiereiches Laserlicht werden Zellen und Gewebe stimuliert, der Lymphfluss angeregt, der Zellstoffwechsel verbessert. Auf diese Weise können Heilungsprozesse angeregt und beschleunigt werden.

High-Level-Lasertherapie mit Powerlaser (Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates, Wund- und Narbenbehandlung, Laserakupunktur), Leistung bis max. 20 W

Low-Level-Lasertherapie mit Softlaser (Behandlung von Gelenkschmerzen, Laserakupunktur), Leistung 5 bis 500 mW

Wie lange dauert eine Lasertherapie-Behandlung?

Je nach Behandlungsform dauert eine Lasertherapie-Anwendung zur Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates sowie der Wund- und Narbenbehandlung ca. 3 bis 15 Minuten. Um einen therapeutischen Effekt zu erzielen, sind Behandlungsserien von wenigstens fünf Anwendungen erforderlich. Der Abstand sollte mindestens acht Stunden betragen. Die Behandlungsparameter werden individuell für jeden Patienten abgestimmt, sie richten sich nach Indikation, dem individuellen Wärmeempfinden des Patienten sowie der Größe der zu behandelnden Fläche.

Wie funktioniert eine Laserbehandlung und welche Wirkung hat sie?

Die Laserbehandlung kann direkt am Problempunkt, aber auch indirekt als ganzheitliche Beeinflussung auf Heilungsprozesse erfolgen. Licht aus Sonnenlicht ist schon aus der Antike als heilsam bekannt. Die heutige Form der Lasertherapie, ist so gesehen die gebündelte Form des Lichts und alten Wissens. Licht ist Energie in einer naturwissenschaftlichen Basis und eine Grundsubstanz unseres Lebens. Licht regt die meisten lebenswichtigen Funktionen in unserem Körper an. Laserlicht kann schmerzdämpfend, entzündungshemmend, abschwellend und heilend für Gewebe wirken. Laserlicht wird auch als „Lichtvitamin“ bezeichnet, was unter bestimmten Voraussetzungen gestörte biologische Prozesse heilsam stimuliert. Auch der Energiehaushalt und Heilungsmechanismus von Körperzellen wird durch diese Form der Therapie gesteigert, Stoffwechselprodukt können sehr viel besser abgebaut werden sowie die Durchblutung des Gewebes angeregt wird.

Was ist das Ziel einer Lasertherapie?

Das Ziel einer Laser-Behandlung ist die Beschleunigung der eigenen natürlichen Heilprozesse oder das wieder in Gang setzen gestörter Heilungsprozesse.

Wann ist eine Lasertherapie empfehlenswert?

Auf der Basis statistischer Erhebungen ist eine Therapie über Diodenlaser empfehlenswert, wenn Wunden/Narben oder Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates nur sehr langsam bzw.  schlecht heilen. Voraussetzung für eine Lasertherapie ist eine eingehende und detaillierte Befundaufnahme und Beratung durch den behandelnden Arzt bzw. Heilpraktiker.

Ist Lasertherapie eine Alternative oder Ergänzung zur Akupunktur?

Ob über Nadeln oder Laser behandelt wird, die Akupunkturpunkte bleiben dieselben Punkte. Ein ausgesprochen nennenswerter Vorteil an der Therapieform über das Laserlicht, ist die schmerzfreie, unblutige Behandlung. Immer häufiger ersetzt man die uralte bewährte Heilmethode mit Nadeln durch die gebündelte Kraft der modernen Technologie – eine Symbiose, die richtungsweisende Aspekte setzt.

Produktgewicht: 10000.0000 kg